Kontakt

 

Servicetelefon: 0664 2266460

info@obersteiger.at

 

Impressum

 

 

 

 

 

 

Verein NordwaldKammerspiele

Mangstraße 13, 4134 Putzleinsdorf

Obmann Karl Lindorfer
www.nwks.at
Vereinsregisterzahl: 17649113724

Informationspflicht lt. E-Commerce Gesetz §5 Abs.1
Diese Homepage enthält Verweise auf andere Internetseiten. 

Für den Inhalt dieser Seite sind die jeweiligen Verfasser selbst verantwortlich. Von etwaigen illegalen oder persönlichkeitsverletzenden, moralisch anstößigen Inhalten distanzieren wir uns deutlich.

in Kooperation mit

 

Sponsoren

 

AGB

 

1. GELTUNGSBEREICH

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Verein Nordwaldkammerspiele (ZVR: 1764913724), Mangstraße 13, 4134 Putzleinsdorf (im folgenden auch „NWKS“) als Veranstalter der Veranstaltungsreihe „DER OBERSTEIGER“ und den Besuchern. Sie sind Bestandteil des Vertrages über den Erwerb von Eintrittskarten. Abweichende Bedingungen des Käufers (im folgenden auch "Kunde") haben nur dann Gültigkeit, wenn der NWKS solchen abweichenden Bedingungen im Vorhinein schriftlich zugestimmt hat. Mit Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und ist an sie gebunden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind im Internet unter www.obersteiger.at abrufbar und können bei Bedarf vom Kunden gespeichert werden. Die vom NWKS angebotenen Dienstleistungen betreffen Bereiche der Freizeitgestaltung und sind zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen (Freizeitdienstleistungen).

2. EINTRITTSKARTENVORVERKAUF

Der Eintrittskartenvorverkauf beginnt am 1.12.2019 für die gesamte Spielzeit. Für Eintrittskarten, welche über das Ticketportal oeticket gebucht werden, gelten zusätzlich die AGB der Fa. CTS Eventim Austria GmbH, Heumühlgasse 11, A-1040 Wien. Dieses Service ist verfügbar in allen OÖ. Raiffeisenbankstellen sowie im Internet unter www.oeticket.com. Das Service „PRINT@HOME“ wird nicht angeboten.

Kooperationen:

Eine Kooperation der NWKS mit Vertriebspartnern (z.B. Reisebüros, Ticketbüros, Buspartnern, Firmenbetriebsräten, sonstige Gruppierungen) im Bereich des Eintrittskartenverkaufes erfolgt grundsätzlich einvernehmlich und auf beidseitiger, freiwilliger Basis. Ein Rechtsanspruch auf eine Zusammenarbeit kann nicht geltend gemacht werden. Jeder Kooperationspartner nimmt die Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis und ist zu deren Einhaltung verpflichtet. Widrigenfalls kann die Kooperation seitens der NWKS jederzeit und mit sofortiger Wirkung beendet werden. Allenfalls zu diesem Zeitpunkt bestehenden Forderungen wird in gegenseitigem Einvernehmen unverzüglich entsprochen.

3. ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGS

Dem NWKS steht es frei, Anfragen auf Ticketkauf binnen 14 Tagen ab Einlangen der Anfrage entweder anzunehmen oder durch Absendung einer entsprechenden Erklärung an den Kunden abzulehnen, insbesondere bei allfälligen irrtumsbedingten Fehlern in Verkaufsprospekten, Preislisten oder sonstigen Dokumentationen. Für derartige Fehler wird jede Haftung der NWKS ausgeschlossen.

 

4. PREISE & ZAHLUNG, RESERVIERUNG & ERMÄSSIGUNG

 

4.1. Preise und Zahlung:

Sämtliche Preisangaben verstehen sich als Bruttopreise (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer). Druckfehler und einzelne Preisänderungen bleiben vorbehalten. Für die Zusendungen im Wege einer Gruppenbestellung können Versandspesen (s. Punkt 4.3) gesondert verrechnet werden.  Der Gesamtbetrag der Bestellung ist binnen 14 Tagen nach Vertragsabschluss zur Zahlung fällig.

Ausnahmen hiervon: Nur in Ausnahmefällen ist die Reservierung von Eintrittskarten und deren Bezahlung an der Abendkassa möglich. An der Abendkassa hinterlegte und nicht abgeholte Eintrittskarten werden in Rechnung gestellt.

4.2. Ermäßigungen:

Relevant für die Inanspruchnahme eines altersbedingten Preisnachlasses ist das Alter zum Zeitpunkt des Ticketerwerbs. Die zum Zeitpunkt der Buchung geltenden Ermäßigungen für Kinder und Jugendliche können nur gegen Nachweis einer entsprechenden Legitimation gewährt werden. Diese ist sowohl beim Kauf als auch beim Vorstellungsbesuch mitzuführen und ist auf Verlangen zur Kontrolle durch Mitarbeiter der NWKS vorzulegen. Kann ein entsprechender Nachweis nicht vorgelegt werden, so erlischt der Anspruch auf Ermäßigung und es ist ein Aufpreis auf den Eintrittskartenvollpreis zu bezahlen. Ermäßigungen können nur zum Zeitpunkt des Eintrittskartenkaufs geltend gemacht werden und werden im Nachhinein nicht mehr berücksichtigt.

4.3. Versand:

Der Versand von Eintrittskarten erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Es wird eine Versandgebühr von EUR 3,00 (Standardpost) bzw. EUR 6,00 (Einschreiben) verrechnet. Der Kunde hat die zugesandten Tickets unverzüglich nach Erhalt auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen und allfällige Reklamationen ohne unnötigen Aufschub mitzuteilen. Ist ein Kunde Unternehmer, ist er bei sonstigem Verlust seiner Gewährleistungsansprüche zur sofortigen Prüfung der Tickets und zur umgehenden Mängelrüge verpflichtet.

 

5. ZAHLUNGSARTEN

Der NWKS akzeptiert folgende Zahlungsarten: Möglich sind Barzahlung, Zahlung mittels Zahlschein oder Internetbanking unter Angabe der vom NWKS angegebenen Überweisungsdaten, da die Zahlung ansonsten nicht ordnungsgemäß verbucht werden kann.

6. AUSSCHLUSS EINES RÜCKGABE- & UMTAUSCHRECHTS

Rücknahmen von Eintrittskarten sind mit Ausnahme einer Absage oder Verschiebung von Vorstellungen ausgeschlossen. Es findet keine Rückerstattung von bezahlten Eintrittskarten statt. Besetzungs- und Programmänderungen sowie geringfügige Änderungen von Spielzeiten (bis zu 90 Minuten) sind ausdrücklich dem Veranstalter vorbehalten und gelten nicht als Grund für die Rückgabe des Tickets. Ausnahmen sind die Verschiebung einer Vorstellung auf einen anderen Termin oder die gänzliche Absage. (siehe Punkt 7) Bei Gruppenbestellungen hat der Kunde die Möglichkeit, bis zu max. 50% der gebuchten Gruppentickets bis 6 Wochen vor der Vorstellung schriftlich zu stornieren.

 

7. ABSAGE, ABBRUCH ODER VERSCHIEBUNG EINER VORSTELLUNG

Der NWKS behält sich vor, den Vorstellungstermin witterungsbedingt zeitlich bis zu 90 Minuten zu verschieben bzw. die Vorstellung zu unterbrechen und danach fortzusetzen. Muss die Vorstellung abgesagt oder abgebrochen werden, bevor eine Aufführungsdauer von 60 Minuten erreicht ist, gilt die vereinbarte Leistung als nicht erbracht.

 

Eintrittskarten, welche über oeticket gebucht wurden, können dann – ab dem der abgesagten Vorstellungen nächstfolgenden Werktag - in jener oeticket-Vertriebsstelle rückabgewickelt werden, in welcher die Eintrittskarten erworben wurden. In diesem Fall wird der gesamte Kaufpreis rückerstattet. Eine durch die Vertriebsstelle allfällig verrechnete Handling Fee (ab Eintrittskartenpreis von 25 Euro) wird nicht erstattet.

 

Eine Ausnahmeregelung gilt für Eintrittskarten zur Vorstellung vom 18.07.2020 (Premiere). Sollte diese Vorstellung abgesagt oder abgebrochen werden müssen, bevor eine Aufführungsdauer von 60 Minuten erreicht ist, behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit für den Premierenersatztermin. Das ist der 19.07.2020. Nur für den Fall, dass auch an diesem Termin die vereinbarte Leistung nicht erbracht werden kann (mindestens 60 Minuten Spieldauer), tritt Absatz 2 des Punktes 7 (Absage, Abbruch oder Verschiebung einer Vorstellung) in Kraft.

Bei Eintrittskarten, welche im Rahmen einer Kooperation (Reisebüros, Ticketbüros, Buspartner, Firmenbetriebsräte, sonstige Gruppierungen) ausgegeben wurden, werden die nominierten Ansprechpersonen vom NWKS persönlich kontaktiert um eine individuelle Vorgangsweise (Rückgabe, Umbuchung, etc.) zu vereinbaren. Den Inhabern von Eintrittskarten, welche diese im Rahmen einer Kooperation erworben haben, wird grundsätzlich das Recht auf individuelle Umbuchung auf eine Vorstellung zu einem späteren Termin oder die Rückabwicklung der Buchung mit Erstattung des Kaufpreises eingeräumt.

 

Bei Absagen oder Verschiebungen wird umgehend im Internet unter www.obersteiger.at bzw. unter der Servicenummer +43 664 2266460 über allfällige Ersatztermine informiert.

 

Im Falle einer Absage, Verschiebung oder Programmänderung werden sonstige wie immer damit zusammenhängende Spesen (wie Hotel, Anfahrtskosten etc.) nicht ersetzt.

8. HAUSORDNUNG

Jede gültige Eintrittskarte berechtigt eine Person zum Besuch der angegebenen Vorstellung unter Einhaltung der Hausordnung. Dem Personal des Publikumsdienstes ist auf Verlangen stets die gültige Eintrittskarte vorzuweisen. Bei Verstößen gegen die Hausordnung oder die obigen Bestimmungen kann der Kunde ohne Rückerstattung des Kaufpreises der Vorstellung verwiesen werden. Fundsachen, Gegenstände aller Art, die an der Spielstätte gefunden werden, können im Fundbüro am Gemeindeamt Aigen-Schlägl abgeholt werden. Ebenso kann der Verlust von Gegenständen per Email unter info@obersteiger.at gemeldet werden.

9. ZU SPÄT KOMMENDE BESUCHER

Um dem Publikum einen ungestörten Vorstellungsbesuch zu ermöglichen, erhalten zu spät kommende Besucher ausschließlich in der Pause oder in einer der Applauspausen nach Anweisung des Publikumsdienstes Einlass.

10. URHEBERRECHTE & SONSTIGE SCHUTZRECHTE, BILDNISSCHUTZ

Ohne Sondergenehmigung sind jegliche Bild- und/oder Tonaufnahmen vor, während und nach der Vorstellung aus urheberrechtlichen Gründen untersagt.

 

Bei Video- und/oder Fotoaufnahmen, welche vom Veranstalter selbst oder von ihm berechtigten Personen durchgeführt werden, ist der Besucher damit einverstanden, dass die von ihm während oder im Zusammenhang mit der Vorstellung gemachten Aufnahmen (Bilder, Videos) ohne Vergütung im Rahmen der üblichen Auswertung verwendet werden dürfen.

11. AUFSICHTSPFLICHTEN

Durch den Kauf der Eintrittskarte wird der Besucher in seiner Eigenschaft als Begleitperson einer nicht voll geschäftsfähigen Person von einer Aufsichtspflicht nicht entbunden und haftet für jegliche Schäden, die durch eine Unterlassung seiner Pflichten entstehen.

12. KONSUMENTENSCHUTZRECHTLICHE HINWEISE

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ungültig sein oder gegebenenfalls ungültig werden, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) gelten diese AGB nur insoweit, als sie nicht den zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes widersprechen.

13. RICHTLINIEN ZUM DATENSCHUTZ

Durch die Bestellung und Inanspruchnahme von Leistungen der NWKS, insbesondere durch den Erwerb von Eintrittskarten, unterwirft sich der Erwerber den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Rahmen des Vereinszwecks des NWKS ist es notwendig, dass personenbezogene Daten des Erwerbers verarbeitet werden.

14. ERFÜLLUNGSORT, RECHTSWAHL & GERICHTSSTAND

Erfüllungsort ist Aigen-Schlägl. Unbeschadet besonderer Zuständigkeiten für Verbraucher ist für alle aus oder im Zusammenhang mit dem gegenständlichen Vertrag entstehenden Rechtsstreitigkeiten das sachlich zuständige Gericht in Linz zuständig. Österreichisches Recht unter Ausschluss der internationalen Verweisungsnormen gilt als vereinbart.

15. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften (etwa den Bestimmungen des KSchG) widersprechen, so behalten die übrigen Bestimmungen dieser AGB dennoch ihre Gültigkeit. Die NWKS behalten sich das Recht ein, die AGB jederzeit abändern zu können.

Erklärung zur Informationspflicht

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

KONTAKT MIT UNS

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

COOKIES

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

IHRE RECHTE

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.